Klassische Massage

Die klassische Massage regt die Durchblutung, den Stoffwechsel und den Lymphfluss an. Die Muskeln entspannen sich und die Schlacken werden besser abtransportiert.

 

Gesichtsmassage

Bei dieser entspannenden, lösenden Massage werden Rücken, Nacken, Schultern und Arme sowie das Dekollete mit einbezogen um eine Entspannung optimal zu erreichen.

 

Anti-Cellulitis-Massage

Mit speziellen Massagegriffen und Drucktechniken werden Verklebungen im Gewebe gelöst, die Durchblutung und der Lymphfluss angeregt. Somit können Unebenheiten deutlich reduziert werden.

 

Ganzkörper-Bürstenmassage

Durch sanfte Streich- und Kreisbewegungen mit speziellen Körperbürsten wird der Lymphfluss und der Entschlackungsprozess angeregt und das Bindegewebe gestärkt. Das entstandene Peeling lässt die Haut samtweich werden.

 

Tratitionellle Thailändische Medizin (TTM): BAMBOOMASSAGE

Bei dieser Massage werden Bambusstäbe als Werkzeug verwendet. Die Muskeln entspannen dabei bis in die tiefste Ebene. Die sanfte Massagetechnik erlaubt es , Muskeln, Myalgien, Sehnen, Bänder, Faszien, Triggerpunkte, Lymphe und zwischenzelluläre Räume schmerzfrei zu bearbeiten.

 

Russisch-tibetische Honigmassage

Der Honig wird durch spezielle Grifftechniken in die Haut eingearbeitert. Dadurch wird ein Reiz auf die Head`schen Zonen des Rückens ausgeübt, der seine intensive Wirkung vor allem im Unterhautgewebe ausübt. Es wird die Entschlackung in Gang gesetzt und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Entspannung und Wohlbefinden treten ein.